Mittwoch, 22. Januar 2020

Diese acht Männer besitzen mehr als die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung

Sie haben enorme wirtschaftliche Macht!



Seit 2009 berechnet Oxfam, der internationale Verbund von Hilfs- und Entwicklungsorganisationen, die Vermögensverteilung der Welt.

Anhand der Forbes-Liste, die Jahr für Jahr die Privatvermögen der reichsten Menschen der Welt verzeichnet, rechnet Oxfam die Beträge zusammen, bis die Summe so viel beträgt, wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung besitzt.

Waren es 2009 noch 380 Milliardäre, deren gemeinsames Vermögen so groß war wie das der ärmeren Hälfte der Menschheit, so sind es heute nur noch 8. Im Lauf von zehn Jahren hat eine Vermögenskonzentration stattgefunden, wie sie die Menschheit zuvor noch nicht erlebt hat.

Amazon-Chef Jeff Bezos und Microsoft-Gründer Bill Gates führen die Liste an, New Yorks ehemaliger Bürgermeister Michael Bloomberg belegt Platz acht.

Markt- und Machtentfaltung ihrer Unternehmen und ... lesen Sie hier weiter 

Abhörzentrale, WhatsApp-Chats werden von hier aus überwacht

Bildquelle ©: Leipziger Volksblatt

Dazu ist kein Kommentar nötig!

Dienstag, 21. Januar 2020

Zensur in Deutschland

Zensur im deutschsprachigen Raum!
Eine Zensur findet NICHT statt (Art. 5, 1 Grundgesetz)

Der Unterschied zwischen Arm und Reich in der Welt vergrößert sich weiter!


„Die Ungleichheit ist außer Kontrolle”: Die Hilfsorganisation Oxfam warnt eindringlich davor, dass die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander geht. 
--> Das zeigt ein neuer Bericht: https://orf.at/stories/3151562/


Quellen ©: ORF/ZIB, ORF/News
Bildquelle ©: ORF/ZIB

Führerschein am Handy: Die Regierung kündigt für Ende 2020 eine digitale Ausweisplattform an.


Auch Zulassungspapiere und Personalausweise sollen damit am Handy vorgezeigt werden können. Die Österreicher werden immer mehr digital, wenn das Internet, die Smartphones einmal ausfallen, kann das sehr unangenehm werden. Ähnlich unangenehm wie beim rein digitalen Geld. Bargeldlos und nur mit digitalen Ausweisen kann es in Zukunft sehr unangenehm werden.



Quelle und Bildquelle 
©: ORF/ZIB

Sonntag, 12. Januar 2020

Österreich nimmt NICHT mehr Flüchtlinge ab (inkl. Video)

Österreich wird dem UNO-Migrationspakt nicht beitreten. Das stellt Außenminister Schallenberg klar!



Kanzler Kurz über Seenotrettung: „Österreich nimmt keine weiteren Flüchtlinge auf!“
Der österreichische Kanzler warnt: „Wir hatten bereits viel zu viele Flüchtlinge für das kleine Österreich!“




Mittwoch, 8. Januar 2020